Bestätigt: Daniel Craig kommt zurück

„Ich war schon sehr gefangen damit. Ich habe den ganzen Tag Interviews gemacht, die Leute haben mich gefragt. Ich glaube ich war ziemlich zurückhaltend, aber ich habe mich gefühlt als würde ich die Wahrheit sagen, ich sollte dir die Wahrheit sagen…“

Colbert scherzte: „Wir könnten heute Abend gute Nachrichten machen“ und fragte Craig, „wirst du als James Bond zurückkehren?“ Ohne zu überlegen antwortete er „Ja“ und sorgte damit für Schreien im Publikum. „Ich könnte kaum glücklicher sein“ setzte er fort. „Ich muss mich bei allen Menschen entschuldigen denen ich heute ein Interview gegeben habe… aber ich wollte es unbedingt dir sagen.“

Weiter erklärt Craig, die Entscheidung stand schon einige Monate fest. Er habe mit den verantwortlichen gesprochen und die entscheidenden Dinge geklärt. Er wollte immer, aber nach SPECTRE habe er einfach eine Pause gebraucht.

Zum Ende stellte Colbert die finale Frage: „Ist das der letzte Bond? Kannst du mir sagen ob du den einen weiteren nach diesem Film machst?“ Craig antwortete „ich denke das ist es. Ich möchte zum bestmöglichen Zeitpunkt aufhören, ich kann es kaum erwarten“.

Mit erscheinen von Bond 25 im Herbst 2019 wird Daniel Craig mit 5.139 Tagen am längsten die Rolle von James Bond bekleiden. Sein Vorreiter ist aktuell noch Roger Moore, welcher es von 1973 bis 1985 auf insgesamt 5.118 Tage brachte.