Drei Klassiker im extravaganten Cover

Die Romane von Ian Fleming sind bekanntermaßen Vorlage der Filmproduktionen rund um James Bond. Die Bücher spielen dabei für viele von uns die untergeordnete Rolle, obwohl die eigentliche Herkunft und Inspiration der Filme aus der Handschrift Fleming’s stammt. Der Budapester Grafiker und Illustrator Levente Szabó verpackte die Cover nun stilvoll mit einem frischen, einzigartigen Blick für die Serie, während er dem Ursprung treu blieb. Besonders ist, dass er dabei auf die in den Filmen entstandenen Charaktere und Handlungen zurückgriff.

Der Entwurf für Casino Royale kombiniert eindrucksvoll die Energie der Auto-Verfolgungsjagd mit der Atmosphäre des Casinos. Die neun Herzen aus dem Showdown mit Le Chiffre werden an der Hauptschlagader in Szene gesetzt, was die Spannung und Action des Romans perfekt wiederspiegelt.

Bei Live And Let Die verwendet der Grafiker eine hervorragende Farbpalette, um die düstere Stimmung der Geschehnisse zu übermitteln. Haifischflossen tanzen wild um den im Nachtblau schwimmenden 007 auf dem Weg zu Mr. Big’s Boot, während die Silhouette die Bösartigkeit von Voodoo’s Person hervorruft.

Das Design für Goldfinger zeigt die bekannte Golf-Szene mit dem unverwechselbaren Schatten von Oddjob, welcher jeden durch Bond ausgeführten Zug genausten beobachtet. Das steil hinunterfliegende Flugzeug gibt der Illustration die entscheidende Gefahr und verschmilzt dabei mit wesentlichen Teilen der Handlung, allen voran dem durchdringenden Blick Goldfingers.

Für das Ende jedes Buches entwickelte Szabó ein besonderes Endblatt, was dem Buch eine zusätzliche besondere Note verleiht.